Handball
Handball | Veröffentlicht am: 1. Dezember 2020

Neues Archiv für die Handballabteilung

Vorstand bittet um Mithilfe bei Sammlung von Archivmaterial

Die Handballabteilung, die 1927 gegründet wurde, wird ein Archiv nach wissenschaftlichen Maßstäben und persönlichen Wünschen aufbauen lassen und damit ihre Vereinsgeschichte für die Zukunft erhalten.

Oftmals befinden sich in Privathäusern in Schränken, Dachböden und Kellern oder auf alten Computern wahre Schätze, die seit Jahren unbemerkt vor sich hinschlummern. Oder in Nachlässen viele Bilderalben, die noch einmal angesehen und dann wieder verstaut bzw. entsorgt werden. Doch diese Schätze, auch wenn sie unbedeutend erscheinen, sind häufig von Wert in dem sie als Grundlage für eine Vereins-/Abteilungsgeschichte dienen.

Hierzu benötigen wir die Unterstützung ehemaliger Handballer/innen sowie deren Angehörigen, sowie Bürgerinnen und Bürgern und bitten sie ihre alten Bilder, DIAs, Zeitungsartikel, Dokumente, Tonbandaufnahmen, gerne auch niedergeschriebene Anekdoten und ähnlichem dem Turnverein zu überlassen. Dies darf gerne auch Material über den Verein sein und nicht nur handballspezifisch. Wir möchten ebenso Überlieferungslücken, die etwa durch Kriegsverluste entstanden sind, für den Verein schließen.

Dieses Sammlungsgut wird abschließend dem Hessischen Landesarchiv in Darmstadt übergeben und dort professionell aufbereitet und archiviert. Unterlagen die abgegeben werden möchten, werden persönlich abgeholt. Kontakt ist Jasmin Schaffner (Mail: jasmin.schaffner@tv1886-trebur.de) oder telefonisch über die Geschäftsstelle (06147-5019822).

Zur Handball-Abteilung



Suche
Termine
Hygienekonzepte
Geschäftsstelle
Weitere Nachrichten
Zum Archiv
Sponsoren & Partner