Leichtathletik
Leichtathletik | Veröffentlicht am: 15. Juli 2019

Raphael Siebter bei Deutschen

Ein toller Erfolg für Raphael Schmitt.
Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften am 13.7.19 in Leinefelde-Worbis (Thüringen) lief er über die 1500 m in der Klasse M35 auf Rang 7.
Das ist seine zweitbeste Platzierung bei Deutschen Meisterschaften, 2011 konnte er auf Platz 6 laufen.  Außerdem bedeuten die erzielten 4:29,03 min eine neue Saisonbestleistung.

Der Lauf war ein klassisches Meisterschaftsrennen. Zwei Athleten hatten sich vom Start weg abgesetzt um die Vergabe der Gold- und Silbermedaille unter sich auszumachen. Das restliche Feld lief 1000 Meter lang kompakt zusammen. Raphael hat dann 450 Meter vor dem Ziel den Überraschungsmoment genutzt, ist außen am Feld vorbeigezogen und hat sich direkt auf Rang fünf eingereiht.
200 Meter vor dem Ziel wurde er überholt, aber versuchte Rang 6 zu halten. Direkt auf der Ziellinie konnte ihn doch noch ein Läufer abfangen, der sich dann mit lediglich vier Hundertstelsekunden Vorsprung vor Raphael schieben konnte.

Foto: Raphael Schmitt (425) beim Abendsportfest am 8.5.19 in Pfungstadt. Foto: Matthias Reiß.

Zur Leichtathletik-Abteilung



Termine
Alle Termine anzeigen
TV-Geschäftsstelle
Weitere Nachrichten
Zum Archiv
Sponsoren & Partner