Turnen
Turnen | Veröffentlicht am: 9. August 2021

Auftritt der Little Dancer

Am Montag, den 12. Juli hatten die zwei Gruppen der Little Dancer eine ganz besondere Tanzstunde vor sich.
Der erste Auftritt nach der langen Corona Pause stand den 4-7 Jährigen bevor. Lange haben die Mädchen und David für diesen Tag geübt.

Eigentlich sollte der Tanz der Eiskönigin schon zur Weihnachtsfeier 2020 aufgeführt werden. Leider ist es dazu, wegen des Lockdowns, nicht gekommen.
Trotzdem wurde über kleine Videos, wöchentlich weiter getanzt und geübt.
Seit Ende Mai diesen Jahres, fand das Training endlich wieder in Präsenz statt. Alle Kinder waren sehr glücklich und mit Eifer dabei.

Zur letzten Tanzstunde vor der 4 wöchigen Sommerpause war es dann soweit und der geübte Tanz konnte endlich den Eltern vorgeführt werden.
Die Trainerinnen schminkten die Mädchen mit weißen Eiskristallen und Glitzer im Gesicht – wie bei einem richtigen Auftritt.
15 Minuten vor jeweiligem Gruppenschluss ging es auf die „Bühne“.
Die Eltern warteten schon gespannt im Außenbereich der TV Turnhalle, unter Einhaltung der Hygiene und Abstandsregeln, auf ihre Kinder.

Der Auftritt war ein voller Erfolg und die Kinder überglücklich und erleichtert.
Bei der geforderten Zugabe durften dann die Kinder ihre Eltern testen, wie gut diese im Tanzen sind. Bei dem Mitmachlied „Samba, Rumba, Cha Cha Cha“ hatten dann alle nochmal ihren Spaß.

Das Tanztraining macht Sommerpause bis zum 16., bzw. 17. August 2021.

Die 2 Gruppen der Little Dancer trainieren:
Montags von 16:30 -17:30 Uhr in der TV Turnhalle (6-7 Jahre)
Dienstags von 16:00-17:00 Uhr in der Lindenschule (4-5 Jahre)

 

Zur Turnabteilung



Suche
Termine
Geschäftsstelle
Weitere Nachrichten
Zum Archiv
Sponsoren & Partner